Die EPQ ist eine Qualifizierungsmaßnahme des Landesverbands der Volkshochschulen in NRW, evaluiert von der Universität Münster. Die Konzeption richtet sich an Dozentinnen und Dozenten der Volkshochschulen und alle, die in der Weiterbildung unterrichten. Fünf Pflichtmodule vermitteln personale, soziale, didaktische, methodische und institutionelle Kompetenzen. Fünf weitere Aufbaumodule wählen die Teilnehmenden zusammen mit ihrer Mentorin oder ihrem Mentor aus einem breiten Spektrum je nach fachlichen oder methodischen Interessen und Bedürfnissen aus. Begleitende Lernberatung und Hospitationen runden das Programm ab.

Weitere Informationen erhalten Sie von Stephan Rinke (0201 / 88 43 220, stephan.rinke@vhs.essen.de).

Bitte beachten: für den Durchlauf 2013/2014 sind in den Basismodulen keine Plätze mehr frei!